Geschichten/Märchenwerkstätten für Grundschulen

 

Ich arbeite in meiner Praxis „Volle Kraft voraus – Lernförderung für Kinder“  mit vielen lese-rechtschreib-schwachen Schülerinnen und Schülern. Gerade beim Schreiben fällt es den Kindern sehr schwer sich auf den  Inhalt zu konzentrieren,

weil die Angst Fehler zu machen oft sehr groß ist.

Gerade deshalb geht es in diesen Workshops nicht um Rechtschreibung. Sondern

darum, den Spaß am freien Schreiben zu vermitteln, sodass Kinder einen positiven

Zugang zum Geschichten schreiben erlangen.

Ich komme sehr gerne in Ihre Schule. Rufen Sie mich an. Die Workshops sind so konzipiert, dass ich immer eine Lehrkraft als Unterstützung brauche.

 

Für wen geeignet?

Die Kurse eignen sich für Kinder in der Grundschule

 

Erfahrungen

Die Geschichtenwerkstätten wurde in verschiedenen Varianten und mit unterschiedlichen Gruppen durchgeführt.

Die Themen sind durch meine Arbeit mit Kindern entstanden und haben sich als ein tragfähiges Dach für das Geschichten schreiben/erfinden/erzählen von Mädchen und Jungen im Alter von 6 -11 Jahren erwiesen.

 

Die Geschichtenwerkstatt vermittelt den Kindern das Gefühl, dass ihre Ideen und ihre Arbeit ernst genommen wird. Sie entwickeln ihre Geschichte professionell, versuchen sie zu planen.  Die Ergebnisse werden präsentiert, können ausgedruckt und gebunden werden. So kann zum Beispiel für eine 4. Klasse, die die Schule verlässt, ein tolles, persönliches Abschiedsgeschenk entstehen, auf das alle Beteiligten stolz sind.

 

Auch Kinder, die nicht sehr flüssig schreiben konnten und Geschichten schreiben bislang nicht zu ihren Lieblingstätigkeiten zählten, blieben am Thema dran und präsentierten zum Abschluss ihre Geschichte - eine Geschichte, die oft auch etwas

mit ihren Wünschen, Ängsten und Träumen zu tun hatte.
 

 

Inhalte:

Geschichten erfinden oder weiter erzählen sind die zentralen Themen der Kurse.

Eigene Geschichten der Kinder stehen im Mittelpunkt. Kinder haben unglaublich

viel Fantasie. In der Geschichtenwerkstatt wird kreativ gearbeitet. Die Kinder erzählen, sie lernen Gedanken, Freude und auch Sorgen in Worte zu fassen.

Wir werden gemeinsam lesen und erzählen. Danach hat jeder Zeit seine eigene originelle und fantasievolle Geschichte zu schreiben und/oder zu malen.

 

Kosten:

je nach Kursangebot

 

 

 

 

Geschichtenwerkstätten.pdf
PDF-Dokument [156.2 KB]
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Claudia Hartl-Blisse Volle Kraft voraus! Und fit für die Schule!

Anrufen

E-Mail

Anfahrt