Schreibs mal auf, Oma!

 

Großeltern schreiben ihre Lebenserinnerungen für ihre Enkelkinder auf

Wie oft nimmt man sich vor, seine Erinnerungen aufzuschreiben. Großeltern haben andere Erfahrungen gemacht als die Enkel, sie tragen Schätze der Erinnerung mit sich herum. Und es ist gut, diese Schätze zu bewahren. Die Zeiten ändern sich so rasch, dass sich Ihre Enkel heute eine Lebensqualität ohne Handy, Auto und Computer gar nicht mehr vorstellen können. „Früher mussten wir 5 km in die Schule laufen, es gab keinen Schulbus und für ein Fahrrad hatten wir nicht genug Geld...“ "Das musst Du aufschreiben!" sagen Ihre Enkel- tun Sie's!

 

Für wen geeignet?

Die Kurse eignen sich für jeden

 

Inhalt

Durch das Erinnern, Erzählen und Aufschreiben geht Ihre wunderbare Lebensgeschichte nicht verloren. Gemeinsam rufen wir alte, bereits vergessene Erinnerungen wieder wach. Begeben wir uns gemeinsam auf eine Zeitreise!

 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Claudia Hartl-Blisse Volle Kraft voraus! Und fit für die Schule!

Anrufen

E-Mail

Anfahrt