Elterncoaching

 

 

Viele Faktoren haben Einfluss auf das Lernproblem Ihres Kindes.

 

So vielfältig wie das Leben selbst sind auch die unterschiedlichen Sorgen und Probleme, die im Zusammenleben mit Kindern auf uns zu kommen können. 

 

 

 

Um nur einige Beispiele zu nennen:

 

Wie ist die Lernumgebung Ihres Kindes zu Hause?

Die Macht der Sprache – drücken Sie sich richtig aus?

Fördern Sie die Selbständigkeit Ihres Kindes richtig?

 

 

 

Sie wünschen sich, dass ihr Kind gerne lernt. Es soll ihm leicht fallen die Hausaufgaben selbständig und ordentlich zu erledigen. Dabei bitte noch genügend Zeit für Hobbies und Freunde...Das alles muss ihr Kind erst lernen.

Die ideale Zeit, um den Grundstein für das "richtige Lernen" zu legen, ist die Grundschulzeit bis hin zur 6. Klasse (also vor der Pupertät).

Ich begleite sie und ihr Kind gerne und stehe ihnen mit Rat und praktischer Arbeit zur Seite.

 

Mein Ziel: die Stärkung Ihrer Famile als zentraler Ort - sie soll der Anker für Ihr Kind sein!

 

Sie als Eltern haben einen großen Einfluss auf den Schulerfolg ihres Kindes. Sie sind das größte Vorbild für ihr Kind. Damit Kinder und Jugendliche ihre angeborene Lernfreude behalten brauchen sie:

   A  wie  Anerkennung

  A  wie  Anregung

  A  wie  Anleitung

 

 

"Die Dinge, die mich anders machen, sind die Dinge die mich ausmachen."

                                                               Winnie Puuh

 

 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Claudia Hartl-Blisse Volle Kraft voraus! Und fit für die Schule!

Anrufen

E-Mail

Anfahrt