Volle Kraft voraus! Wir nehmen Kurs auf weil...

Ihr Kind Schwierigkeiten hat:

 

  •  bei den Hausaufgaben
  •  mit dem Schreiben
  •  bei der Rechtschreibung 
  •  flüssig zu lesen 
  •  Fragen richtig zu beantworten
  •  beim aktuellen Zahlenraum
  •  Textaufgaben zu verstehen

 

es Ihrem Kind fehlt:

  •   an Selbstvertrauen und Mut
  •   der Lernmotivation
  •   dem Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten
  •   einer Perspektive
  • an Lernstrategien/Lerntechniken

 

Ihr Kind:

  • längere Zeit krank war
  • den aktuellen Schulstoff nicht versteht
  • viel Unterstützung bei den täglichen Hausaufgaben braucht
  • sich auf eine anstehende Prüfung/Referat vorbereiten muss
  • hat Verständnisproblemen bei einzelnen Themen hat

 

Sie als Eltern:

  • eine Unterstützung brauchen
  • eine fundierte Meinung wollen
  • gerade nicht weiter wissen
  • wissen Ihr Kind braucht Sie als Unterstützer

 

Ein anderer Lernweg muss her!

In den wenigsten Fällen lösen sich Schwierigkeiten und Lernprobleme

von selbst auf, meist werden sie zu Motivationskillern.

Die Kinder sind hilflos, sie als Eltern ratlos - und treten auf der Stelle.

 

Ihr Kind verliert wertvolle Zeit und das Vetrauen in die eigenen Fähigkeiten.

Der Anschluss wird immer mühsamer und manchmal sogar unmöglich,

deshalb möchte ich Ihrem Kind zeigen, dass es sich lohnt, 

Anstrengung, Zeit und Geduld zu investieren. 

 

 

Bitte rufen Sie mich gerne an: 01577/44 32 723 oder schicken Sie mir Ihre Kontaktdaten.

 

Machen wir uns gemeinsam auf den Weg. Ich freue mich auf Sie und Ihr Kind.

Volle Kraft voraus! Ihre Claudia Hartl-Blisse

 

 

 

Ich helfe Ihrem Kind sein eigener Steuermann zu werden.

 

Denn zielstrebiges Handeln und Lernen selbst zu lenken

sind die Basisfähigkeiten für schulisches Lernen.

Elterngespräche im Rahmen einer Förderung

 
Sie als Eltern sind der Experte für ihr Kind. Sie kennen es am besten. Nur mit ihnen gemeinsam komme ich ans Ziel. Ihr Kind braucht Sie als Unterstützer, dass es mutig und entschlossen seinen Weg gehen kann.

 

Braucht mein Kind eine andere Methode? Warum ist Lernförderung durchaus sinnvoll?

Sowohl eine gute Lernförderung, als auch auch eine gute Nachhilfe, sollten am Ende ihr Kind befähigen die Dinge selbst zu tun.

 

Gerade eine Nachhilfe vom Nachbarskind kann mehr verwirren als helfen und die Lernblockade wird oft noch größer. Denn liegt eine Lernstörung bzw. Lernschwäche vor, ist der klassische Nachhilfeunterricht nicht zielführend. Hier muss eine gezielte, individuelle Lernförderung statt finden um das Kind zu stärken.

 

Wege entstehen, in dem man sie geht.

Antonia Machado

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Claudia Hartl-Blisse Volle Kraft voraus! Und fit für die Schule!

Anrufen

E-Mail

Anfahrt