Lernförderung unterstützt Ihr Kind

So wird Ihr Kind sein eigener Steuermann

Richtige Strategien um das eigene Schiff durch diese schwierige Zeit zu manövrieren.

 

Eigene Ressourcen und Stärken optimal nutzen um sicher ans Ziel zu gelangen.

Zielstrebiges Handeln und das Lernen selbst zu lenken ist die Basis für erfolgreiches Lernen.

Leuchtturmtraining

Lerngruppe für die 4. Klasse

Der Übertritt in die weiterführende Schule bestimmt 

den Schulalltag  der 4. Klasse.  In dieser Zeit lastet ein

gewaltiger Druck auf den Schultern Ihres Kindes. 

 

Insgesamt schreiben die Viertklässler 18 Proben.  

10 davon in Deutsch. Da heißt es die Nerven behalten

um das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren. Das

Grundwissen sollte auch in den nächsten Klassen

sicher abrufbar sein. Denn es ist die Basis für

das weitere erfolgreiche Lernen der Kids. 

 

Im Leuchttum-Lerntraining erarbeiten schulbegleitend

die aktuellen Themen. Durch Spaß am Lernen gelingt

es die richtigen Strategien zu vermitteln und so die

Inhalte zu verknüpfen.  So erlangen die Kids Sicherheit 

um dann ihr Wissen optimal abrufen zu können.

 

So werden die Kinder ihr eigener Steuermann.

Sie gehen gestärkt und selbstbewusst ihren Schulweg.

 

Ihr Kind braucht Sie als Unterstützer!

Sie als Eltern sind der Experte für ihr Kind. Sie kennen es am besten. Nur mit ihnen gemeinsam kommt es ans Ziel. Ihr Kind braucht Sie als Lotse/Unterstützer, dass es mutig und entschlossen seinen Hafen ansteuern kann. 

 

Es braucht viel ernst gemeintes Lob und große Anerkennung für das was es täglich leistet.

So kann es sicher durch das große Meer der Anforderungen manövrieren.

Kompass-Training 

Lesekompetenztraining für Eltern

 

Es erfordert viel Ausdauer, Geduld und gutes Zureden.

Aber am Ende lohnt es sich! Ihr Kind kann  sinnerfassend lesen.

 

Geben Sie nicht auf! Ermuntern Sie es jeden Tag aufs Neue! 

Lesen lernen ist nicht leicht.

 

Ein individueller Lernweg muss her!

Damit Ihr Kind wieder glücklich und zufrieden ist

 Wann ist eine individuelle Förderung sinnvoll?

Ihr Kind:

  •  braucht (viel) Unterstützung bei den Hausaufgaben
  •  hat (große) Probleme mit dem Schreiben/Rechtschreiben
  •  kann zum Ende der 2. Klasse nicht (flüssig) lesen 
  •  kann Texte nicht sinnerfassend verstehen
  •  hat Probleme Aufgabenstellungen zu verstehen
  •  kann den aktuellen Zahlenraum nicht
  •  kann Textaufgaben schwer selbständig lösen
  •  hat eine Lernblockade, Lernunlust

 

... aber egal was es ist, das alles führt zu Lernfrust und Demotivation.

 

Sowohl eine gute Lernförderung, als auch auch Nachhilfe, sollten am Ende ihr Kind befähigen

die Dinge selbst zu tun.

 

Gerade die gut gemeinte Hilfe vom Nachbarskind kann manchmal mehr verwirren als helfen.

Die Lernblockade wird oft noch größer. Denn liegt eine Lernschwäche vor muss eine gezielte, individuelle Lernförderung statt finden, um das Kind richtig zu unterstützen.

Bitte rufen Sie mich an. Damit Ihr Kind keine wertvolle Zeit und das Vetrauen in

die eigenen Fähigkeiten verliert. Denn der Anschluss wird immer mühsamer und

manchmal sogar unmöglich, deshalb möchte ich Ihrem Kind zeigen, dass es sich lohnt, 

Anstrengung, Zeit und Geduld zu investieren. 

 

 

Tel.: 01577/443 27 23 oder schicken Sie mir gerne Ihre Kontaktdaten.

 

Machen wir uns gemeinsam auf den Weg. Ich freue mich auf Sie und Ihr Kind.

Volle Kraft voraus! Ihre Claudia Hartl-Blisse

 

Wege entstehen, in dem man sie geht.

Antonia Machado

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Claudia Hartl-Blisse Volle Kraft voraus! Und fit für die Schule!

Anrufen

E-Mail

Anfahrt