Über mich

 

Ich bin Jahrgang 1970, glücklich verheiratet und Mutter von zwei

tollen Töchtern (18 und 11 Jahre alt).

 

Ich habe eine medizinische Ausbildung und habe mein ganzes Leben lang mit Menschen gearbeitet. Die Arbeit mit Kindern hat sich bei mir durch meine eigenen Kinder ergeben und weiterentwickelt. Durch die  kym® habe ich dann gefunden wonach ich gesucht habe: eine ganz besondere Methode, ein "missing link" das die Kinder dort abholt wo

sie gerade stehen. Ich suche immer nach neuen Ideen das gemeinsame Arbeiten für die Kinder spannend und abwechslungsreich zu gestalten.

Jedes Kind ist anders und Individualität und Freude nehme ich bei der Lernförderung sehr wichtig. Denn Lernen ohne Freude funktioniert nur schwer. Seit September 2019 bin ich geprüfter Lerncoach.

 

In meinen Räumen versuche ich, mit Gelassenheit, Ruhe und vor allem Geduld, Sie und vor allem Ihr Kind zu begleiten. Es gibt immer wieder schwierige Phasen - tosenden Stürme, eine unruhige See und manchmal geht es etwas langsamer den richtigen Hafen zu erreichen.

Es braucht einen kleinen Umweg um zum Ziel zu gelangen. 

 

Als Eltern ist es oft nicht ganz einfach das große Ganze zu sehen und die nötige Gelassenheit aufzubringen - ich helfe Ihnen dabei. Wir nehmen uns die Zeit die Ihr Kind braucht. Denn es lohnt sich!

 

Unser gemeinsames Arbeiten schafft Vertrauen und für Ihr Kind

eine wichtige Basis für sein Leben.

 

Fortbildungen:

 

Grundlagen Seminar für den Kindergarten und die Vorschule 2015

Grundschulseminar Lesen und Rechtschreiben 2015

Grundschulseminar Rechnen 2015

Tagung/Fortbildung Österreich 2016

Grundlagen Grammatik 2017

Tagung/Fortbildung Bad Endorft 2017

Ausbildung zum Lerncoach 2018/19

Seminar Persönlichkeitsentwicklung 2019

... aber am meisten lerne ich von den Kindern

 

Natürlich nehme ich regelmäßig an Fortbildungen teil, und tausche mich mit meinen Kollegen/Innen aus.

                                                    

Ich freue mich auf Sie und Ihr Kind. Rufen sie mich gerne unverbindlich an oder schreiben Sie mir eine email. Bei einem Erstgespräch besprechen wir, wie wir es gemeinsam schaffen können, dass es

Ihrem Kind wieder gut geht.

 

Ihre Claudia Hartl-Blisse

 

"Wessen wir am meisten im Leben bedürfen, 

ist jemand, der uns dazu bringt, das zu sein,

wozu wir fähig sind." (Ralph W. Emerson)

 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Claudia Hartl-Blisse

Anrufen

E-Mail

Anfahrt